Danfo’s Pacto Toilette auf einer Expedition in der Antarktis

Durch das Sponsern mit einer Pacto-Toilette hat Danfo an einer abenteuerlichen und einmaligen Expedition in der Antarktis teilgenommen. Die Expedition – The Coldest Journey – sollte die erste in der Weltgeschichte werden, die im Winter die Antartktis durchquert. Die Pacto-Toilette, die der fünf Mann starken Expeditionsmanschaft während der Fahrt zur Verfügung stand, wurde in einem der Karavanenzüge installiert und hat Aussentemperaturen bis zu –90°C ausstehen müssen.

Die extremen Temperaturen bei einer Expedition wie diese ist eine Herausforderung auch für das meist erfahrene Team und speziell angepasste Ausrüstung und Maschinen von höchster Qualität sind notwendig.

Das Projekt wurde von dem bekannten Sir Ranulph Fiennes geleitet. Das Ice Team, geleitet von Brian Newham, hat die Expedition als Support für die Wohltätigkeitsorganisation Seeing is Believing vorgenommen. Das Team hat auch Daten für die Klimaforschung gesammelt.

Sir Ranuplh Fiennes musste aufgrund einer Frostverletzung evakuiert werden und die Expedition musste nach 300 km aufgrund schwerer Wetterverhältnisse abgebrochen werden. Trotzdem wurde ein historisches Rekord gesetzt.

Aufgrund der strengen Umweltschutzgesetze in der Antarktis haben wir die Pacto-Toilette von Danfo für unsere Expedition gewählt. Darüber hinaus benötigen wir ein einfaches und zurverlässiges System. Die Toilette ist ein sehr notwendiges Teil unserer Ausrüstung, die bei Temperaturen bis zu -50°C funktionieren muss.
The Ice Team
Sir R Fiennes for the Coldest Journey

Sir R Fiennes for the Coldest Journey